www.tc-altmittweida.de TC GRÜN-WEISS ALTMITTWEIDA
Home - Wir über uns - Vereinsgeschichte - Aktuelles - Turniere - Mannschaften - Ergebnisse - Sponsoren - Links - Impressum

MITTWEIDAER TENNISGESCHICHTE


Geschichte des Tennissports in Mittweida / Altmittweida

1896

Am 05.Mai wird der Mittweidaer Ballspielclub gegründet. Zweck des Vereins war die Einführung englischer Ballsportarten, wie Fußball, Golf, Tennis und Cricket. Der M.B.C. war der erste Sportverein in Mittweida.

um 1920

Die Tennisspieler des M.B.C. machen sich selbständig und gründen den Tennisverein "Grün-Weiß".

1930

Die Tennisanlage, die bis dahin Vereinseigentum war, ging in städtisches Eigentum über.

1954

Wiedergeburt des Tennis in Mittweida nach dem Krieg.
Die Sektion Tennis innerhalb der "BSG Einheit Mittweida" wird gegründet. Die Tennisfreunde beginnen den Tennisplatz, der nach dem Krieg als Kartoffelacker und Sarglager benutzt wurde, instand zu setzen.

1955

Am 15.Mai beginnt, nach über 12 Monaten Bauzeit, das erste offizielle Training.

1956

Die ersten beiden Mannschaften nehmen an Punktspielen teil. Gegen die Teams aus Hainichen, Frankenberg, Oederan oder Freiberg steckte man Niederlage auf Niederlage ein.

1961

Die ersten sportlichen Erfolge setzen ein.
Die Herrenmannschaft wird Kreismeister und steigt in die Bezirksklasse auf. Ein Jahr später steigt die Jugendmannschaft in die Bezirksliga auf, die Herren schaffen 1966 den Sprung in die Bezirksliga.
Das Mittweidaer Herrenturnier wird erstmals ausgetragen.

1970

Der Verein ist auf dem sportlichen Höhepunkt.
Die Jungen- und Mädchenmannschaften werden Bezirksmeister und nehmen an der DDR-Meisterschaft teil. Dort belegen die Jungen einen beachtlichen vierten Platz und die Mädchen werden sechste.

um 1975

Bestrebungen, die Tennisanlage zu vergrößern, fanden keine Unterstützung. Es fehlte an Geld, außerdem war Tennis als nichtolympische Sportart nicht förderwürdig.
Das hatte zur Folge, das der Mittweidaer Tennissport stagnierte. So brach zum Beispiel die Damenmannschaft, die zu dieser Zeit in der Bezirksliga spielte, auseinander.

1991

Nach den politischen Veränderungen wird die "BSG Einheit Mittweida" zum "SV Germania Mittweida".

1994

Am 30.September findet die Gründungsversammlung des "TC Grün-Weiß Mittweida" statt, auf der die Eigenständigkeit des Vereins, wie einst 1920, beschlossen wird.

1996

100 Jahre Tennissport in Mittweida.

2001

Am 01.05. erhält der TC Grün-Weiß Mittweida eine neue Anlage mit vier Tennisplätzen im Sportpark an der Reichskrone

2010

eine Brunnenwasseranlage für die Bewässerung der Tennisplätze geht in Betrieb und eine Flutlichtbeleuchtung für Platz 1 ermöglicht das Tennisspielen auch bei Dunkelheit

18.09.2010

1. Damenturnier

August 2011

erstmals findet ein Kindertrainings-Zeltlager auf dem Gelände der Tennisanlage "An der Reichskrone" statt

30.10.2012

Die Mitgliederversammlung beschließt am 16.03.2012 die Änderung des Namens von TC Grün-Weiß Mittweida in TC Grün-Weiß Altmittweida. (Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichts Chemnitz: am 30.10.2012)

2016

Gründung einer Spielgemeinschaft Ü60-Herren SG Altmittweida/Mittweida